TUNZE® Controller

Ein unschlagbares Team - Turbelle® Pumpen mit elektronischem Motor und den TUNZE® Controllern. Sie bieten die Möglichkeit, eine richtige Riff-Strömung im Becken zu reproduzieren. Die TUNZE® Controller konzentrieren sich auf das Fundamentale und Wichtige. Folgende Strömungsbilder lassen sich im Aquarium sehr einfach gestalten:

LED Steuerung (light control) - Multicontroller 7097 / SmartController 7000

LED Steuerung (light control) - Multicontroller 7097 / SmartController 7000

Separate Einstellung der Farbkanäle der angeschlossenen TUNZE® LED, mit Sonnenauf- und -untergang, Jahreszeiten-Anpassungen, Mondlicht, Blitz-Simulation während der Sturm und Desedimentierungs- Funktion und Demo-Licht für jeden Lichtkanal.

Oszillationsströmung (oscillating current) mit Wavebox oder Turbelle® Pumpen - Turbelle® Controller / Multicontroller / SmartController 7000

Oszillationsströmung (oscillating current) mit Wavebox oder Turbelle® Pumpen - Turbelle® Controller / Multicontroller / SmartController 7000

Beim Turbelle® Controller/Multicontroller/SmartController 7000 können die Pumpenkanäle als Wavecontroller für den Betrieb direkt oder gegenseitig von Wavebox oder Turbelle® Pumpen benutzt werden. Diese Funktion enthält noch eine automatische Suche der Resonanzfrequenz und kann zusätzlich mit Wellenschlag- oder Ebbe-Flut Simulation kombiniert werden.

Sturm für die Desedimentierung (storm cycle)  - Multicontroller 7097 / SmartController 7000

Sturm für die Desedimentierung (storm cycle) - Multicontroller 7097 / SmartController 7000

Wie in der Natur sollte ein Riffaquarium regelmäßig von seinen Sedimenten befreit werden. Diese Funktion kann mit dem Multicontroller 7097 / SmartController 7000 automatisch programmiert werden, die angeschlossenen Pumpen werden nach einem effizienten und präzisen Rhythmus angesteuert.

Nachtabsenkung (nightmode) - Turbelle® Controller / Multicontroller / SmartController 7000

Nachtabsenkung (nightmode) - Turbelle® Controller / Multicontroller / SmartController 7000

Die Leistung der Turbelle® Pumpen wird nachts mit Fotodiode 7097.050 abgesenkt. Wie im Riff können dann Kleintiere und Plankton im Aquarium aufsteigen und den Lebensraum der tagaktiven Tiere besetzen.

Mondphasen-Simulation (moonlight) - Turbelle® Controller / Multicontroller / SmartController 7000

Mondphasen-Simulation (moonlight) - Turbelle® Controller / Multicontroller / SmartController 7000

Die Controller und die Moonlight Turbelle® mit Fotodiode 7097.050 enthalten eine Mondsimulation mit weißem LED-Licht und einstellbarer 29-tägiger Mondphase.

Futterpause (foodtimer) - Turbelle® Controller / Multicontroller / SmartController 7000

Futterpause (foodtimer) - Turbelle® Controller / Multicontroller / SmartController 7000

Per Knopfdruck ist ein kompletter Pumpenstop während der Fütterung möglich. Nach 1 bis 15 Minuten (einstellbar) erfolgt ein automatischer Neustart.

Ebbe-Flut Simulation (interval)  - Multicontroller / SmartController 7000

Ebbe-Flut Simulation (interval) - Multicontroller / SmartController 7000

Die Pumpenkanäle werden wechselseitig ein- bzw. ausgeschaltet. Das Riff wird von beiden Seiten durchströmt mit einer einstellbaren Schaltzeit von 1 Minute bis zu 12 Stunden.

Wellenschlagsimulation (pulse only) - Turbelle® Controller / Multicontroller / SmartController 7000

Wellenschlagsimulation (pulse only) - Turbelle® Controller / Multicontroller / SmartController 7000

Durch Einstellung der Turbelle® Leistungen max. und min. sowie Pulszeit können große und kleine Wassergeschwindigkeiten wie bei natürlichem Wellenschlag unter einem Meter Wassersäule erzeugt werden.

Zufallsströmung (random flow)  - Multicontroller / SmartController 7000

Zufallsströmung (random flow) - Multicontroller / SmartController 7000

Sie wird aus gleichzeitiger Wellenschlagsimulation und Pumpenfolgeschaltung generiert. Bei manchen speziellen Riffzonen (Brandung) kann diese Kombination eine interessante Wasserbewegung darstellen.

Pumpenfolgeschaltung (sequential)  - Multicontroller 7097

Pumpenfolgeschaltung (sequential) - Multicontroller 7097

Die Turbelle® Pumpen werden nacheinander gestartet, dies ermöglicht eine anschwellende Strömung.

SmartController 7000

SmartController 7000

Der neue TUNZE® SmartController 7000 vereint in nur einem Gerät alle wichtigen Funktionen, um natürliche Verhältnisse in einem Aquarium zu schaffen. Dafür waren bisher eine Vielzahl an Steuer- und Regelgeräten notwendig, deren Abstimmung untereinander oftmals nicht funktional umgesetzt werden konnte. Die Vorteile der neuen und unkomplizierten All-in-one Lösung von TUNZE® sind einfaches Handling, Übersichtlichkeit und die kompakte Anbringung in jedem Aquarienmöbel oder an der Wand.
Der SmartController 7000 kann alle Turbelle® electronic Pumpen steuern sowie TUNZE® LEDs, Schaltsteckdosen und Ventile. Darüber hinaus misst und regelt er die Temperatur, den pH-Wert und das Redoxpotential. Die Einstellungen sind komfortabel über ein Webinterface und mit jedem WLAN-fähigen Endgerät mit beliebigem Browser möglich. Aber auch ohne WLAN-fähiges Gerät ist es möglich, schnell und unkompliziert die Grundeinstellungen über das Touchfeld vorzunehmen.

IM DETAIL:
Zusammen mit Turbelle® Pumpen ist es möglich, komplexe Strömungsverhältnisse des Meeres im Aquarium zu reproduzieren. In Verbindung mit den TUNZE® LEDs kann ein Tagesablauf genau wie in der Natur und synchron mit den Pumpen simuliert werden. Dazu können die LEDs auch von der Helligkeit an die jeweiligen Jahreszeiten angepasst werden.
Die ausfallsichere Echtzeituhr speichert die Uhrzeit auch bei Stromausfällen und ohne auslaufgefährdete Batterie.
Der Smartcontroller 7000 kann die Temperatur sehr konstant halten sowie das Heizen oder Kühlen steuern.
Die galvanisch entkoppelte pH- / Redox-Messung garantiert jederzeit ein präzises Messergebnis, unabhängig von allen anderen angeschlossenen elektronischen Geräten. Der SmartController 7000 steuert direkt ein Magnetventil und damit das CO2- Niveau, um einen konstanten pH-Wert im Aquarium oder im Kalkreaktor zu erhalten, bei Redox-Steuerung und Ozon steuert er eine Schaltsteckdose.
Bei Stromausfall steuert der SmartController 7000 keinen Ausgang mehr. Falls Strömungspumpen an einen Safety Connector 6105.500 angeschlossen sind, muss der SmartController 7000 ebenfalls an einem Safety Connector angeschlossen sein.

Transparente Spritzschutzhülle aus Polycarbonat.

Wandhalterung.

Liveanzeige der Pumpenleistung.

Liveanzeige von Temperatur, pH oder Redoxpotential.

Spritzwasser-geschütztes Touchpad mit Berührungsschutz / Kindersicherung.

WIFI inside (für alle OS).

Betriebsanzeige für Pumpen.

Vier 3-in-1-Anschlüsse für Pumpen / LEDs / Schaltsteckdosen / Ventile.

Netzanschluss.

Buchse für pH- oder Redox-Sonde.

Temperatur-Sonde.



SmartController 7000

SmartController 7000
(7000.000)

Lieferumfang:
SmartController, Temperatursonde, 4 Verbindungskabel, Befestigungsset.
Geeignet für Endgeräte mit WiFi und Browser.
Maße ohne Halterung:
(L x B x H): 133 x 33 x 116 mm
FÜR EIN SOFTWARE UPDATE LADEN SIE DIE BEIDEN UNTEN ANGEHÄNGTEN ZIP DATEIEN HERUNTER!

Gebrauchsanleitung

 Update version 1.1.zip

 Update version 1.2.zip

 Gebrauchsanleitung Onlineversion Deutsch

 Gebrauchsanleitung Onlineversion Englisch

 Gebrauchsanleitung Onlineversion Französisch

 Gebrauchsanleitung Onlineversion Italienisch

 Gebrauchsanleitung Onlineversion Spanisch

 Update version 1.3.zip - nur kompatibel mit version 1.2

 Update version 2.1.zip - nur kompatibel mit version 2.0

7000.000
303,80 EUR
inkl. MwSt. (19,00 %)


Turbelle® Controller add-on

Turbelle® Controller add-on
(7090.000)

Der Turbelle® Controller ist ein Steuergerät für alle Turbelle® Pumpen mit elektronischem Motor zum Einstellen der variablen Pumpenleistung - besonders für Modelle ohne eingebauten Turbelle® Controller. Er ermöglicht dabei eine Wellenschlagsimulation, Oszillationsströmung, automatische Suche der Resonanzfrequenz bei Oszillationsströmung und verfügt über einen Foodtimer. Wird das Moonlight 7097.050 (nicht im Lieferumfang) mit dem Turbelle® Controller verbunden, aktiviert sich die automatische Nachtabsenkung. Wird dieser Controller mit Hilfe des Kabels 7092.300 mit einem zweiten Controller verbunden, so kann eine weitere Pumpe angeschlossen und gesteuert werden, z.B. für Wellenschlagsimulation oder Oszillationsströmung. Mit dem Y-Adapter Kabel 7090.300 kann ein dritter Controller hinzugefügt werden.

Gebrauchsanleitung
7090.000
45,60 EUR
inkl. MwSt. (19,00 %)


Multicontroller 7095

Multicontroller 7095
(7095.000)

Der TUNZE® Multicontroller 7095 ist ein digitales Steuergerät für alle Turbelle® Pumpen mit elektronischem Motor. Er simuliert die verschiedenen Strömungsverhältnisse des Meeres im Aquarium, enthält ein LED-Mondlicht mit 29-tägiger Mondphase und kann bis zu acht Turbelle® Pumpen steuern. Das übersichtliche Bedienfeld mit wasserfester Folientastatur und Einstellknöpfen gewährleistet eine präzise und praxisgerechte Bedienung. Die Leistungen der gesteuerten Pumpen sind mit einem LED-Display von 30% bis 100% zu erkennen. Alle Pumpenanschlüsse befinden sich an der unteren Seite des Gerätes.
Bei Stromausfall bleiben die verschiedenen Einstellungen automatisch gespeichert, nach der Stromunterbrechung arbeitet der Multicontroller mit dem Programm weiter.
Lieferung incl. 4 x Verbindungskabel 7092.300 und Fotozelle. Ermöglicht eine naturnahe Strömungssteuerung mit bis zu vier Turbelle® Pumpen beziehungsweise zusammen mit dem Y-Adapter Kabel 7090.300 mit bis zu acht Turbelle® Pumpen.
Maße (L x B x H): 100 x 40 x 195 mm

Gebrauchsanleitung
7095.000
248,40 EUR
inkl. MwSt. (19,00 %)

Beispiel 1:
2 Pumpen Turbelle® stream 6105
(2 x 13.000 l/h) mit Multicontroller 7095.
Für Aquarien von 500 bis 3.000 Liter, Wellenschlagsimulation, Ebbe-Flut-Simulation, Futterpausenschaltung und Nachtabsenkung.

Beispiel 2:
4 Pumpen Turbelle® stream 6105
(4 x 13.000 l/h) mit Multicontroller 7095.
Für Aquarien von 1.000 bis 6.000 Liter, Wellenschlagsimulation, Ebbe-Flut-Simulation, Futterpausenschaltung und Nachtabsenkung.



Multicontroller 7096

Multicontroller 7096
(7096.000)

Der TUNZE® Multicontroller 7096 ist ein Steuergerät für alle Turbelle® Pumpen mit elektronischem Motor, einstellbar und programmierbar mit einem Computer mit USB Verbindung. Er enthält einen 8-Bit Hochleistungs- Mikroprozessor mit Speicher, welcher die Einstellungen bei Stromausfall gespeichert hält:
Für die Einstellung mittels Computer benötigt der Multicontroller keine Verbindung mit den Pumpen.
Nach der Einstellung und Speicherung am Computer bleiben die Daten auch im Multicontroller gesichert.
Der TUNZE® Multicontroller 7096 beinhaltet die Funktionen des Multicontrollers 7095 und Wavecontrollers 7092 sowie einige neue Steuermöglichkeiten. Er simuliert die verschiedenen Strömungsverhältnisse des Meeres im Aquarium und besitzt ein besonders helles LED Mondlicht.
Lieferumfang: Multicontroller mit Fotozelle / Moonlight und Halter, 5m USB Kabel, 4 Verbindungskabel, CD mit Windows kompatiblem Steuerprogramm.
Geeignet für Windows 98, 2000, XP, Vista, Win7, Win8, Win10 und Mac.
Maße (L x B x H): 120 x 31 x 56 mm

Gebrauchsanleitung
7096.000
100,90 EUR
inkl. MwSt. (19,00 %)


Multicontroller 7097 USB

Multicontroller 7097 USB
(7097.000)

Der Multicontroller 7097 ist ein Steuergerät für alle Turbelle® Pumpen mit elektronischem Motor und TUNZE® LED, einstellbar und programmierbar mit Computer über USB-Verbindung. Er enthält einen Mikroprozessor mit Speicher und interner Echtzeituhr.
Zusammen mit Turbelle® Pumpen kann der Multicontroller 7097 alle Strömungsverhältnisse des Meeres im Aquarium reproduzieren, sowie Wellenschlagsimulation, Ebbe-Flut-Simulation, Oszillationsströmung, Nachtabsenkung, Sturm und Desedimentierung, Jahreszeitenanpassungen, etc. Ebenso können TUNZE® LEDs zur separaten Einstellung der Farbkanäle angeschlossen werden, für Sonnenauf- und -untergang, Jahreszeitenanpassungen, Mondlicht, etc. Als Option, um weitere Aquarienbeleuchtungen ein- und auszuschalten, kann eine separate Schaltsteckdose angeschlossen werden. Mit seinen vier Ausgängen kann der Multicontroller 7097 beispielsweise zwei Turbelle® Pumpen und zwei TUNZE® LEDs steuern. Mit zwei Y-Adapter Kabeln 7090.300 sind dann insgesamt sechs bis acht TUNZE® Geräte steuerbar.
Lieferumfang: Multicontroller, 5 m USB Kabel, 4 Verbindungskabel. Geeignet für Windows bis Win10. Voraussetzung: PC mit Internetzugang.
Maße (L x B x H): 120 x 31 x 56 mm

Gebrauchsanleitung
7097.000
153,50 EUR
inkl. MwSt. (19,00 %)

Die Preise im Katalog sind in EUR angegeben und enthalten 19% MwSt. Weitere Informationen